Agissons / agiamo

Eine andere Welt ist noch möglich: demokratisch, ökologisch und sozial. AG!SSONS ist eine Bürger- und Partisanenbewegung, die Tausende von Menschen vereint und organisiert, um radikale Veränderungen in unserer Gesellschaft herbeizuführen und diese Welt Wirklichkeit werden zu lassen. Durch Wellen von Volksinitiativen setzen wir unsere Themen auf die mediale und politische Agenda und verschieben die Grenzen des Möglichen. Gemeinsam werden wir das Unmögliche erreichen: eine grüne demokratische Revolution aufbauen und anführen. (Originaltext Französisch von Website der Organisation). Die Idee einer "grünen demokratischen Revolution" bezieht sich auf eine politische Bewegung, die für eine grundlegende Veränderung der Gesellschaft im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Demokratie eintritt.

Diese Bewegung zielt darauf ab, den Klimawandel und die Umweltzerstörung zu bekämpfen, indem sie umweltfreundliche Technologien und Praktiken fördert und den Einsatz fossiler Brennstoffe reduziert. Gleichzeitig soll die Bewegung die demokratischen Prozesse stärken, um sicherzustellen, dass Entscheidungen im Einklang mit dem Wohl der Gesellschaft und der Umwelt getroffen werden.

Eine grüne demokratische Revolution könnte auch eine Veränderung der Wirtschafts- und Produktionsweise bedeuten, indem sie sich für eine nachhaltigere und umweltfreundlichere Produktion und Konsumption von Gütern und Dienstleistungen einsetzt.

Es gibt bereits viele politische Bewegungen und Parteien, die sich für eine grüne demokratische Revolution einsetzen. Diese Bewegungen sind oft von der überzeugung getragen, dass ein Wandel in Richtung einer nachhaltigen und demokratischen Gesellschaft notwendig ist, um die Zukunft unseres Planeten und die Lebensqualität der Menschen zu sichern.

Nur: Die Politik, die in der Schweiz gelebt wird zeichnet sich eben nicht durch radikale Kurswechsel aus, was der Schweiz massgeblich zum gegenwärtigen Wohlstandsniveau mitverholfen hat! Die Geschichte der Schweizer Politik hat gezeigt, dass das Schweizer Stimmvolk für radikale Anliegen und damit Kurswechsel zu haben ist! Grosse Veränderungen brauchen in der Schweiz in der Regel mehrere politische Anläfe! Die Schweizer Politik ist so gesehen für die, die den schnellen politischen Erfolg zu ihrer Maxime erklärt haben, nicht besonders attraktiv!

Politik kann die Gesellschaft verändern, indem sie Gesetze und Regelungen schafft, die das Verhalten der Menschen beeinflussen und in bestimmte Richtungen lenken. Wenn Politiker beispielsweise Maßnahmen ergreifen, um die Umwelt zu schützen oder soziale Ungleichheit zu reduzieren, kann dies dazu beitragen, dass sich die Gesellschaft insgesamt in eine positivere Richtung entwickelt.

Allerdings kann die Politik auch durch Fehlentscheidungen oder Korruption negative Auswirkungen auf die Gesellschaft haben. Es ist daher wichtig, dass Politiker im Interesse der Menschen handeln und transparente Entscheidungen treffen, um das Vertrauen der Bevölkerung in die Politik zu stärken und die Gesellschaft langfristig positiv zu beeinflussen.

En Françe: Seulement : La politique qui est pratiquée en Suisse ne se caractérise pas par des changements radicaux bien sûr, ce qui a aidé la Suisse de manière significative au niveau de prospérité actuel ! L'histoire de la politique suisse a montré que l'électorat suisse est ouvert aux préoccupations radicales et donc à un changement de cap ! Les changements majeurs en Suisse nécessitent généralement plusieurs tentatives politiques ! Vue sous cet angle, la politique suisse n'est pas particulièrement attrayante pour ceux qui ont déclaré que le succès politique rapide était leur maxime !

La politique peut changer la société en créant des lois et des règlements qui influencent le comportement des gens et l'orientent dans certaines directions. Par exemple, lorsque les politiciens prennent des mesures pour protéger l'environnement ou réduire les inégalités sociales, cela peut aider la société dans son ensemble à évoluer dans une direction plus positive.

Cependant, la politique peut aussi avoir des effets négatifs sur la société par le biais de mauvaises décisions ou de corruption. Il est donc important que les politiciens agissent dans l'intérêt du peuple et prennent des décisions transparentes afin de renforcer la confiance de la population dans la politique et d'avoir un impact positif sur la société à long terme.

In Italiano: Solo: la politica praticata in Svizzera non è caratterizzata da cambiamenti radicali di rotta, che hanno aiutato la Svizzera in modo significativo all'attuale livello di prosperità! La storia della politica svizzera ha dimostrato che l'elettorato svizzero è aperto a preoccupazioni radicali e quindi a un cambio di rotta! I grandi cambiamenti in Svizzera di solito richiedono diversi tentativi politici! Vista così, la politica svizzera non è particolarmente attraente per coloro che hanno fatto della rapidità del successo politico la loro massima!

La politica può cambiare la società creando leggi e regolamenti che influenzano il comportamento delle persone e lo guidano in determinate direzioni. Ad esempio, quando i politici agiscono per proteggere l'ambiente o ridurre le disuguaglianze sociali, ciò può aiutare la società nel suo insieme a muoversi in una direzione più positiva.

Tuttavia, la politica può anche avere effetti negativi sulla società attraverso decisioni sbagliate o corruzione. È quindi importante che i politici agiscano nell'interesse della popolazione e prendano decisioni trasparenti al fine di rafforzare la fiducia della popolazione nella politica e avere un impatto positivo sulla società a lungo termine.